Das Oldtimerrennen Mille Miglia wieder auf den Weg von Brescia nach Rom 2014

share on:

Auch dieses Jahr startet das legenäre Oldtimerrennen Mille Miglia wieder im Mai. Nach einem Startschuß in Stadtzentrum Brescia rollen die Oltimer über Desenzano,Sirmione, Peschiera , Verona, Padua weiter über die Toskana nach Rom. Wr gerade ein paar freie Tage am Gardasee verbringt und den Hauch alter Oltimer verspühren möchte , der sollte am 15. Mai an den Süden des Gardasees fahren.

Termine der Mille Miglia rund um den Gardasee:

Donnerstag, 15. Mai 2014
Start in Brescia – Fahrt entlang des Gardasees bis Verona
8.30 – 15.30 Uhr Präsentation der teilnehmenden Fahrzeuge in Brescias Innenstadt.
Ab 18 Uhr Start zur ersten Etappe Brescia – Padua in der Viale Venezia in Brescia. Die Oldtimer werden gegen 18.40 Uhr in Desenzano, gegen 18.50 Uhr in Sirmione und gegen 19.15 in Peschiera del Garda sein, in Verona gegen 19.50 Uhr. Ab 23 Uhr wird der erste Wagen in Padua erwartet.

Freitag, 16. Mai 2014
Ab 7 Uhr starten die Teilnehmer ab Thermae Abano Montegrotto, wo die Nacht verbracht wurde, nach Rom. Geplante Ankunft in der italienischen Hauptstadt ab 22.30 Uhr.

Samstag, 17. Mai
3. Tappe von Rom nach Bologna. Start ab Rom um 6.30 Uhr, Ankunft in Bologna ab 20 Uhr.

Sonntag, 18. Mai
Letze Etappe des Rennens mit Start ab Bologna um 7 Uhr. Die ersten Rennteilnehmer werden in Brescia ab 11.30 Uhr erwartet und vom Publikum begrüßt.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=CXlAnwDjZeU[/youtube]