Red Bull Cliff Diving in Malcesine – die Red Bull Cliff Diving World Series 2011 in Italien

share on:

Red Bull Cliff Diving – das Sportevent des Sommers

Am kommenden Sonntag,den 24. Juli 2011 um 16 Uhr tragen die Turmspringer die nächste Challange am Gardasee aus – Start frei für die Red Bull Cliff Diving World Series. Die Red Bull Cliff Diving World Series sind ein atemberaubendes Spektakel, welches an Spots auf der ganzen Welt ausgetragen wird. Die nächste Etappe ist bereits am kommenden Wochenende, diesmal erstmals in Malcesine.

Zwölf Turmspringer werden ab Samstag um die nächsten Punkte bei der Cliff Diving World Series springen und versuchen, die Jury mit ihrer Performance zu überzeugen. Nach Rapa Nui, Yucatan, Athen und La Rochelle geht es nun in Malcesine um den Sieg. Nach drei Sprüngen aus 26 Meter Höhe werden die Athleten in einem pauschalen Ranking klassifiziert und nur die ersten sechs werden beim Finale dabei sein und können am Ende gewinnen. Vom Ufer lässt sich der Event bestens beobachten und das schönste daran, dieses völlig kostenfrei.

Red Bull Cliff Diving – die Location

Der Austragungsort für die Red Bull Cliff Diving World Series ist zugleich beliebter und faszinierender Urlaubsort direkt am Fuße des Monte Baldo auf einem kleinen Felsplateau im Nordosten des Gardasees und nicht unweit von Torbole. Das malerische Ortbild wird von einer mächtigen Skaligerburg dominiert. Torbole und Malcesine im Norden des Gardasees sind ein beliebtes Ziel für Sportler diverser Disziplinen wie zum Beispiel Windsurfen, Segeln, Mountainbiking, Klettern, Paragliding. Wer sportliche Herausforderungen sucht, ist hier im Norden des Gardasee genau richtig – deswegen ist die Location für das Red Bull Cliff Diving in Malcesine genau richtig gewählt worden.

Wer noch eine Unterkunft für das Red Bull Cliff Diving benötigt, der sollte auf der Plattform www.ferienwohnung-gardasee.it schauen – den Spezialanbieter für Ferienwohnungen und Hotels am Gardasee.